Adventskalender für mehr Ausstrahlung #1 – Lächle mehr

Lächeln ist der Inbegriff von Ausstrahlung, denn wer von Herzen lächelt ist glücklich und zufrieden und wenn Du das bist, strahlst Du Ruhe aus und wirkst für Deine Mitmenschen enorm anziehend.

Wenn Dir das Lächeln schwer fällt, dann betrachte Dich doch einfach einmal im Spiegel und lächle Dich selbst an. Ja, gerade uns selbst sollten wir viel öfter anlächeln, denn das macht schnell wieder viel bessere und vor allem entspanntere Laune.

Zu Beginn, wenn wenn Dein Lächeln noch erzwingen musst, wird es schwer sein und Dir werden vielleicht sogar die ein oder anderen Tränen laufen, aber Du wirst schon bald merken, dass es immer leichter wird und Du entspannter durchs Leben gehst. Nutze Schaufensterscheiben und alle Spiegel, die Dir begegnen, um Dir immer wieder ein Lächeln entgegen zu werfen.

Funktioniert dies schon gut, so lächle doch einfach einmal wildfremde Personen an. Anfangs werden viele verwundert schauen, aber umso öfter Du es tust, umso mehr wirst Du überrascht sein, wie das Feedback aussieht. Dein Umfeld wird Dir immer öfter auch entgegen strahlen und Dich häufiger Kontakt zu Dir suchen. Menschen mit positiver Ausstrahlung sind nämlich ein wahrer Magnet für Ihre Mitmenschen.

Zudem ist Lachen ein wahres Allheilmittel, denn bei jedem Lachen werden mehr als einhundert Muskeln genutzt, die Atmung wird deutlich teifer und so werden die Körperzellen mit mehr Sauerstoff versorgt. Folglich wird Dein Kreislauf angeregt und sogar Verbrennungsvorgänge angekurbelt. Lachen für die schlanke Linie sozusagen. 😉 Und selbst die natürlichen Killerzellen werden durch vieles Lachen mehr, was widerum die Abwehrkräfte stärkt.

Also nichts wie raus und strahlen, was das Zeug hält! Schnell wirst Du Spaß an der ganze Sache haben und Dir ein Leben ohne Lachen gar nicht mehr vorstellen können. Und geht es Dir dennoch einmal richtig schlecht, so ringe Dir ein Lächeln ab und kämpfe damit für Dein Wohlbefinden.