Adventskalender für mehr Ausstrahlung #17 – Halte Blickkontakt

Wie sich in diesem Adventskalender schon oft gezeigt hat, sind es die kleinen Dinge, die dafür sorgen, dass die Ausstrahlung wächst. So ist es auch mit dem Blickkontakt.

Allein wenn Du bei einem Gespräch Dein Gegenüber immer wieder direkt anschaust und den Blickontakt nicht meidest, strahlt dies Selbstbewusstsein und Souveränität aus. Dies gilt ebenso bei einem Vortrag oder gar einem Bewerbungsgespräch.

Der offene Blickkontakt sorgt einfach dafür, dass Deine Aussagen besser ankommen. Zudem ist Blickkontakt auch immer ein Zeichen für Ehrlichkeit, denn Lügern wird unterstellt, anderen nicht in die Augen schauen zu können.

Redest Du nicht selbst, so verdeutlich Blickkontakt das Interesse an dem Thema welches Dein Gegenüber gerade erläutert. Nichts wirkt schließlich desinteressierter als ein abschweifender Blick.

Fällt es Dir schwer zu anderen Menschen Blickkontakt zu halten, so übe mit kurzen Augenblicken. Du musst Deinem Gegenüber nicht zehn Minuten am Stück in die Augen schauen, sondern es genügt für den Anfang immer mal wieder den Blick zu halten. Mit der Zeit wird es Dir dann leichter fallen und dich auch innerlich stärken. Vor allem dann, wenn Du denn Punkt des Blickkontaktes mit anderen Punkten für mehr Ausstrahlung verbindest.