Adventskalender für mehr Ausstrahlung #4 – Hab Vertrauen in Dich

Ein selbstbewusstes und positives Auftreten und somit diese gewisse Ausstrahlung kann nur dann entstehen, wenn wir an uns und unsere Fähigkeiten glauben.

Natürlich ist es nicht schlimm auch selbst Kritik an sich zu üben und auch mal unsicher zu sein, aber es sollte ein Grundvertrauen da sein. Um dies zu entwickeln, kann es hilfreich sein, dass Du Dir einfach einmal aufschreibst, was Du schon alles im Leben erreicht und überstanden hast. Beim Durchschauen der Liste wirst Du dann mit Sicherheit überrascht sein, was da alles dabei war und zu was Du schon fähig warst und somit bist.

Für den täglichen Auftrieb lohnt es sich, jeden Abend zu notieren, was Du an diesem Tag geschafft hast und wenn Du dann wieder einmal zweifelst, schau Dir einfach die letzten Monate etwas genauer an. Mit der Zeit wirst Du so mehr Vertrauen in Dich selbst aufbauen und das auf Dauer.

Das Aufschreiben der täglichen Erfolge hat aber auch noch einen zusätzlichen Effekt. Beim genauen Hinschauen, kannst Du schnell Deine Stärken identifizieren. Ist es also so, dass Du Dir bisher unsicher warst, wo genau Deine Stärken liegen, dann mach Dir die Mühe und notiere Deine tägliche kleinen Erfolge etwas genauer.

Um es zur diese kleinen Aufzeichnungen zur Routine werden zu lassen, mache sie genauso, wie das tägliche Zähne putzen. Vielleicht legst Du Dir ja sogar das Notizbuch ins Bad oder wie ich an Bett. Auf jeden Fall irgendwo hin, wo Du es nicht übersiehst. Nach einigen Wochen, wird es Dir dann nicht mehr schwer fallen, an diese täglichen für Minuten zu denken. Fünf Minuten, die Du ganz allein in Dich und Dein Selbstvertrauen investiert und obwohl es nur ein paar Minuten sind, so können diese doch richtungsweisend sein und vieles verändern. Probiere es einfach aus.