Alternativen zur klassischen Wimpernzange

Die klassische Wimpernzange kennt bestimmt jeder. Für die einen ist es das Gerät des Grauens und für den anderen das absolute Pflichtutensil, für das tägliche Styling.

Das Ziel der Wimpernzange ist es, den Wimpern durch die Formung einen stärkeren Schwung und somit einen schöneren Augenaufschlag zu verleihen. Mit ein wenig Übung lässt sich dies mit der klassischen Wimpernzange auch erreichen. Allerdings gibt es viele Personen, die sich an die Wimpernzange erst gar nicht ran getrauen, was nicht zuletzt an einigen Horrorberichten liegt, welche jedoch auch nicht ganz unbegründet sind.

Bei der Benutzung der klassischen Wimpernzange ist auf jeden Fall Vorsicht geboten, denn es besteht die Gefahr, sich die Wimpern heraus zu reißen. Diese ist zwar gering, aber leider bestätigen Berichte von Betroffenen, dass sie existiert. Geschehen kann dies, wenn der Betroffene während der Nutzung erschrickt und in diesem Zuge die Augen ruckartig weg von der Wimpernzange bewegt.

Ein weiterer kleiner Minuspunkt der klassischen Wimpernzange ist die Tatsache, dass die Wimpern durch den mechanischen Vorgang einen Knickpunkt erhalten und der Schwung nicht schön rund ist. Bei genauem Hinschauen wird dies sichtbar. Sicher mit ein wenig Übung kann dies relativiert werden, allerdings ist es so, dass diese Knickpunkte, den WImpern auch nicht wirklich gut tun.

Alternative Wimpernlifting

Für alle, die sich selbst nicht mehr um den Schwung ihrer Wimpern kümmern möchten, ist das Wimpernlifting eine super Variante. Dabei handelt es sich um eine Weiterentwicklung der Wimpernwelle. Gebucht werden kann das Wimpernlifting bei einer Kosmetikerin. Sie behandelt die Wimpern chemisch, so dass das Lifting und der damit verbundene Schung 4-6 Wochen hält. Die Haltbarkeit richtet sich nach der Lebensdauer der Wimpern und so geht der Schwung natürlich mit den nachkommenden und ausfallenden Wimpern verloren.

Alternative beheizte Wimpernzange

Für alle, die keine chemischen Zusätze nutzen möchten, ist die beheizte Wimpernzange eine Alternative. Wobei ich an der Stelle nicht zur Zange, sondern zu einer Art Lockenstab für die Wimpern raten würde. Dieser verschafft bei regelmäßiger Nutzung den Wimpern einen schönen Schwung und dies ganz ohne chemische Zusatzstoffe oder die unschönen Knickstellen der klassischen WImpernzange.

Bei der Nutzung einer solchen alternativen Wimpernzange ist die Regelmäßigkeit Grundvoraussetzung. Und nein, verbrennen kann man sich an diesem Gerät nicht. Es funktioniert mit Batterie und wird nur so warm, dass im Fall eines Hautkontaktes keine Verbennungen entstehen.

Insgesamt ist dies die schonenste und preisgünstigste Variante den eigenen Wimpern einen schönen Schwung zu verleihen.

Meine Empfehlungen / Werbung:

Panasonic ES2351AC Beheizte Wimpernzange mit Kamm Design
  • Panasonic Wimpernformer, beheizt, ermöglicht lang anhaltendes Styling in nur Sekunden, durch, auf die ganze Wimper verteilte, sanfte, gleichmäßige Wärmeanwendung.
  • Robuster, runder Wimpernkamm trennt, formt und stylt Wimpern vom Anfang bis zur Spitze ohne zu verkräuseln.
  • Schlankes, konturiertes Design passt natürlich in beide Hände für maximalen Komfort und Benutzerfreundlichkeit.
  • Stilvolle, beheizte Wimpernzange stylt und verschönert mit oder ohne Mascara; Wimpernkamm abspülbar unter warmen, fließendem Wasser.
  • Kompakte, tragbare, elektrische Wimpernzange und Kappe passen perfekt in jede Handtasche oder Schminktasche. Für schnelle, einfache Nachbesserungen auch unterwegs; Stromversorgung durch 1 x AA Batterie (nicht im Lieferumfang enthalten).

Letzte Aktualisierung am 25.10.2020 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API